Emma und Oscar

emmas-welt-2

Emma ist jetzt in der ersten Klasse und fängt an,
jedes Schild, jeden Zettel und jeden Brief zu lesen,
den sie in die Finger bekommt. Und zwar laut.
Sie kann die schwierigsten Wörter mal mehr
oder weniger genau entziffern. Aus meinem Zimmer höre ich:

„Das einzig konsequente an mir ist meine Inkontinenz!“

(Im Original von Oscar Wilde: „Das einzig konsequente an mir ist meine Inkonsequenz!“

© Sunny Möller

Advertisements

2 Gedanken zu “Emma und Oscar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s