Emma´s Welt und die Prioritäten

Emma ist seit drei Wochen in der Schule. Sie hat jetzt schon des Öfteren die Hausaufgaben nicht gemacht.

Ich:“Emma, die von der Betreuung haben mir schon ein paar mal gesagt, dass du deine Hausaufgaben nicht machst!“

Emma:“Keine Zeit!“

Ich:“Aber das ist wichtig!“

Emma:“ Ich denke nicht!“

Ich:“Häähhh?“

Emma:“Halloooo!? Ich habe zu tun. Ich muss alle Namen lernen, die Kinder näher kennenlernen, Geschäfte machen.“

Ich:“Wie, Geschäfte machen?“

Emma:“Ich hab meinen Nachtisch zwei Viertklässlern gegeben, falls es mal Ärger gibt. Die beschützen mich dann!“

Ich:“Cool!“

Emma:“Wenn du nicht gleich am Anfang die richtigen Kontakte hast, kannste den Rest vergessen!!!“

(c) Sunny Möller

4 Gedanken zu “Emma´s Welt und die Prioritäten

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s