Flüchtlinge in Schrottbooten

Ich weiß ja nicht, ob schon jemand drauf gekommen ist. Ich guck ja keine Alice-im-Wunderland Nachrichten mehr und in den Printmedien sieht man mehr von der Katzenhochzeit als von den Flüchtlingsopfern. Ich komme nicht umhin mich zu fragen, ob Europa mit den Schleppern unter einer Decke steckt! Vielleicht kriegen die noch was zugesteckt, damit die Boote auch wirklich nicht ankommen…auch eine Form der Flüchtlingspolitik und die Schuld kann man anderen geben. Denn merke, ein toter Flüchtling reist nicht ein.
Aber das Wetter ist schön, uns geht´s gut. Wer wird denn so finstere Gedanken haben?

Ich!

Manchmal!

Immer wieder!

(c) Sunny Möller

Advertisements

4 Gedanken zu “Flüchtlinge in Schrottbooten

  1. Barbarella schreibt:

    Hallo Sunny 😀
    Ich würde gern den „Liebster Award“ an DIch weiterreichen … freu mich, wenn Du mitmachen magst.
    Schau doch mal hier vorbei, um die Spielregeln zu erfahren..
    Liebste Grüsse von Barbarella

    Gefällt mir

  2. Patrick H. schreibt:

    Viel Schlimmer finde ich, dass „wir“ jetzt plötzlich kein „Flüchtlingsproblem“ mehr haben. Ich finde es traurig, dass die Gesellschaft sich so schnell wieder ablenken lässt und niemand etwas sagt.
    Da macht ein Land die Grenzen zu und wir lehnen uns zurück feilen uns die Nägel während Flüchtlinge in Grenzlägern wie Vieh gehalten werden und im Meer ersaufen.
    Ich schäme mich!

    Nachdem ich ratlos gesessen und überlegt habe, habe ich wenigstens mein Gewissen durch eine Spende an Ärzte ohne Grenzen beruhigt – vorerst.

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Patrick

    http://issoundnichtanders.wordpress.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s